Produkte

  • Eigene aus Titanlegierung (Ti-6AI-4V) produzierte Implantate, hergestellt durch die Technologie des 3D-Drucks
  • mit Anwendung des 3D-Drucks produzierte Kunststoff- und Metalprototype, Herstellung von anatomischen Modellen
  • 3D-Scanning, Digitalisierung und Modellierung der Ӓrzteerzeugnisse
  • ärztliche Daten- und Einstellungenverarbeitung
  • Verifikation und Validation von pharmazeutischen Erzeugnissen, Gesundheitsmesswesen und Diagnostizierung
  • Wissenschaft und Forschung im Bereich Implantologie, Herstellung der Implantate und der ärztlichen Sensorik

Porige Strukturen

Die additive Herstellung (AM) erleichtert die Herstellung der Implantate mit poriger Struktur. Das ermӧglicht uns die Implantate mit physikalischen Eigenschaften, die dem menschlichen Knochen ähnlich sind, zu bilden.

Die einzigartige Struktur verbessert die Osteointegration und mindert das Implantatsgewicht.

Die porige Struktur kann mit verschiedenen geometrischen Mustern und unterschiedlicher Porengrӧße hergestellt werden.

Material

Das verwendete Material  Ti-AI6-V4 ELI (Klasse 23) der Titanlegierung erfüllt alle Kriterien für langfristige Implantabilität, wie es gemäß ASTM F 136 festgelegt ist, und verfügt über biokompatible und mechanische Eigenschaften.

Download datasheet

Die Studien der Fälle


Tolstého 3, Košice
Slovak republic

phone: +421 949 203 082
e-mail: info@ceit-ke.sk

© 2000 - 2018